Nauders – Uina -Nauders

Endlich hat es funktioniert. Uinaschlucht an einem Tag. Für uns, da wir nicht wussten ob man einfach in die Schweiz darf, war die Varianten mit in Nauders parken die einfachste. Hat auch den Vorteil, dass man sich am Anfang bei leichten bergan einrollen kann, eine Abfahrt hat und dann weiter bis Sur En einrollen kann. Ab da gehts dann hoch zur Schlucht. Nach dem die geschafft war und es Bier auf der Sesvenna gab, gings erst mal runter bis Burgeis. Von da dann nur noch hoch nach Reschen und gemühtlich runter nach Nauders. In Summe 70 Kilometer bei super Wetter und knappe 2000 Höhenmeter.

Vater, Mutter, Kind auf Tour

An einem schönen Tag gings an den Terrgernsee um das Kind in den Ferien zu beschäftigen. Der Sohn mit normalen Mountain Bike wir beide mit E-Bike.
Es ging zum Teil ganz schön steil bergauf bis kurz vor die Kreuzbergalm. Ein schöner Trail durch den Wald führte uns bis zum nächsten Forstweg und dann hinab zum Schliersee. Abseits der Hauptstraße, nur ein kurzes Stück darauf, gings nach Hundhamm. Weiterlesen

Bike&Run ums Walberla

Gesucht eine Trailrunning Tour, die auch mit dem Chariot gut fahrbar und für untrainierte machbar ist. Gefunden haben wir eine sehr schöne Runde rund ums Walberla, mit relativ wenig Höhenmeter und tollen Wegen. Bei sommerlichen Temperaturen ging’s am späten Vormittag in Kirchehrenbach los, da, so der Plan, eine kleine Sissi im Hänger ihren Mittagsschlaf machen sollte. So der Plan. Es kam dann doch etwas anders. Technischer Defekt mangels Wartung am Fully. Kurzer Boxenstopp im Biergarten, um die Bremse wieder gangbar zu machen. Weiterlesen