Bike&Run ums Walberla

Gesucht eine Trailrunning Tour, die auch mit dem Chariot gut fahrbar und für untrainierte machbar ist. Gefunden haben wir eine sehr schöne Runde rund ums Walberla, mit relativ wenig Höhenmeter und tollen Wegen. Bei sommerlichen Temperaturen ging’s am späten Vormittag in Kirchehrenbach los, da, so der Plan, eine kleine Sissi im Hänger ihren Mittagsschlaf machen sollte. So der Plan. Es kam dann doch etwas anders. Technischer Defekt mangels Wartung am Fully. Kurzer Boxenstopp im Biergarten, um die Bremse wieder gangbar zu machen. Weiterlesen

Mountainloge

Mountainloge mit Selbstverpflegung. Ausgemacht schon for Wochen und dann spielt auch noch das Wetter mit. Katja, Annika und ich dackeln hinterher weil wir die Startzeit nicht ganz geschafft haben. Macht aber auch nix. Nach knapp drei Stunden sind wir bei den anderen 6 auf der Hütte und können die Zeit genießen. Leider vergehen die zwei Tage viel zu schnell das Wochenende verfliegt wie nix. Auf der Abfahrt mit Hänger hatte nicht nur ich Spass.

Video zum Wochenende: Mountainloge

Monsterzwergentour

Neujahreswanderung mit dem Zwerg und dann gleich hoch bis aufs Rotwandhaus. Wir wollten ja eigentlich gar nicht raus, aber die Vorsetze von einer 8 Monatigen fürs neue Jahr kann man ja nicht schon nach zwei Tagen ignorieren.
Damit wir alten nicht ganz alleine Wandern mussten, haben wir dann noch Martin und Monika gefragt ob sie mit in die Berge gehen wollen und schon waren wir zu fünft unterwegs. Der kleine Vorsatz hat dann lieber den Weg nach oben verschlafen und uns im klaten Wind hoch auch die Hütte schieben lassen. Nach einer Stärkung gings dann wieder runter, bevor das schlechte Wetter kam. Und nachdem es hoch so gut funktioniert hat, wurde runter auch wieder geschlafen.

Große Firstalm-Reibn

firstalmenKlein anfangen ist nix für unsere Kleine. Also gings zur erstsn Bergtour gleich mal auf die große Firstalmreibn 🙂
Nicht gleckern sondern gleich glotzen und über den Spitzingsattel hinauf zur Oberene Firstalm. Da die Aussicht ja nicht die beste ist, hat ein Teil von uns drei einfach mal die öde Forststrassenauffahrt verschalfen. Nach kurzer Stärkung für gross und Klein weiter auf bockigem Weg zur Unteren Firstalm, wo wir wegen dem noch anhaltendem Füllstand auf eine Stärkung verzichteten und weiter zum Parkplatz am Kurvenlift am Auto vorbei um den Spitzingsee liefen. Zur Erholung von der rießen großen Firstalmreiben haben wir auf dem Heimweg erst mal Pause am Schliersee gemacht, wo ein Teil was zum Essen bekommen hat und in der Windel wieder abgegeben hat.

Video zur Tour: Firstalmen