Weißwurst, Bier und Brezn

aipl-weisswurstBei herrlichem Spätherbstwetter und zunächst eisigem Wind gings über den aufgelassenen Steig vom Spitzingsattel hinauf zum Jägerkamp. Handschuhe, Mütze und Jacke und die Höhenmeter schmolzen wie der Schnee im Fönwind. Nach dem Panoramablick und dem anschließenden Queren rüber zur Aiplspitz war nach kurzer Klettereinlage das Ziel erreicht – die Brotzeitecke. Kocher raus, Schnee hinein und Teller her. Schon war fast alles bereit für ein gepflegtes Weißwurstfrühstück. Brezn, Senf, perfekt gekühltes Bier und lecker Weißwürste, so läßt`s sich leben. Und alles bei Sonnenschein und super Fernsicht. Der Abstieg geriet dann zur „Schneeschuhtour“ direktissima hinab Richtung Schönfeldhütte. Der Rest war Matsch, Knetsche und ein bißchen Steig. Unten angekommen wurden wir freudig vom Kioskbetreiber und Parkplatzwächter freudig empfangen – die Parkgebühr bitte. Danke. (Text: Till) GPX zur Tour: jaeger-aipl.gpx

4 Gedanken zu „Weißwurst, Bier und Brezn

  1. A riesen Dankeschön an Markus und Till fürs Rundum-Sorglos-Paket! Das nächste Mal trag ich des Zeig! Wie war des noch? A Wasser und a Brot wollt am essen – oder? 😉

    Sau guade Idee war des, Jungs! Merci!!!

Schreibe einen Kommentar